Navi

 

STSbet Erfahrungen, Test & Bewertung | Wetten.Rocks

STSbet Erfahrungen, Test & Bewertung Wettanbieter Test zum online Sportwetten Anbieter STSbet. Infos zu Wettangebot und Bonus mit Bewertung von Wetten.Rocks

Bookie STSbet

Unsere Bewertung STSbet: 80% - 1 votes
Bewertung

Bewertung von Wetten. Rocks

Sehr solider Buchmacher und schon lange am Markt.

Pros

Benutzerfreundliche Website

Großes Wettangebot

Guter Livechat

Langjährige Erfahrung

Cons

Langsamer E-Mail Support

STSbet Erfahrungen, Test & Bewertung

STSBet Logo Bild

  • Gegründet: 1997
  • Geschäftssitz: Malta
  • Lizenzen: Polen, UK, Malta
  • Mitarbeiter: ~ 1.300
  • Sportarten: Mehr als 30
  • Mindesteinsatz: 0,10 Euro
  • Wettsteuer für deutsche Kunden: Ja
  • Auszahlungsschlüssel: 93,53%

STSbet Sportwetten

Im folgenden Testbericht stellen wir euch den Buchmacher STSbet vor. Hierbei gehen wir auf alle wichtigen Punkte ein, die dem Neukunden helfen sollen, bereits vor der Registrierung, ein genaues Bild vom Buchmacher zu bekommen.
Das Unternehmen, welches zur Vivaro Limited gehört, zählt zu den führenden Wettanbietern in Polen und ging im Jahre 2008 online. In Polen ist der Anbieter als STS bekannt und sponsert viele Sportvereine und Sportler. Und auch hier zu Lande gewinnt der Buchmacher immer mehr an Bekanntheit. Mit gleich zwei Lizenzen (Großbritannien und Malta) kann STSbet zudem glänzen.

STS Erfahrungen mit Sportwetten

Das Wettangebot bei STSbet braucht sich keinesfalls vor den größeren Buchmachern verstecken. Es überzeugt durch ein breites Angebot von über 40 verschiedenen Sportarten. Neben den wichtigsten Märkten, wie Fußball, Tennis und Basketball, bietet STSbet zum Beispiel auch Wetten auf die MMA, Darts oder Boxen an.
Und auch die immer beliebter werdenden eSports sind bei diesem Buchmacher eine willkommene Abwechslung zum üblichen Wettangebot. Darüber hinaus gibt es auch gute Wettquoten auf politische Ereignisse oder im Bereich der Unterhaltung. Die Wettmöglichkeiten pro Spiel sind auch beachtlich. So kann man bei diesem Buchmacher bei einem normalen Spiel mit gut und gerne 300 verschiedenen Wettmöglichkeiten rechnen. Je niedriger die Liga, desto weniger Wettmöglichkeiten gibt es dabei.
Heutzutage unausweichlich, um im Konkurrenzkampf bestehen zu können, ist natürlich ein gutes Livewetten Angebot. Auch hier bietet STSbet eine große Auswahl an Wetten an. Ebenfalls überzeugt der Buchmacher durch eine große Anzahl an einzelnen Märkten zu den jeweiligen Livewetten. Ein weiterer Pluspunkt, der für diesen Buchmacher spricht, sind Livestreams für einige Spiele. Aber auch ohne die besagten Streams ist man im Bereich Livewetten durch Livescores und Statistiken gut versorgt. Man kann also festhalten, dass der Wettanbieter in Punkto Livewetten auch mit den großen Buchmachern mithalten kann.
Für viele Kunden ist es eine Selbstverständlichkeit, seine Wetten per Smartphone oder Tablet abzugeben. Auch hier überzeugt STSbet mit einer guten Performance und einer guten, übersichtlichen Mobilversion.

STS Bonus

Glücksspiel BildWie fast jeder Buchmacher auf dem Markt, bietet auch STSbet einen Wettbonus an. Diesen kann man durchaus als fair betrachten. Der Wettanbieter bietet seinen Neukunden einen 100% Wettbonus. Dennoch handelt es sich bei dem Bonus um eine Art Willkommenspaket.
Der Bonus wird nämlich in 3 Stufen aufgeteilt:
100 % Ersteinzahlungsbonus bis zu 25€
25 % Bonus bis zu 50 € für die zweite Einzahlung
50 % Bonus bis zu 75 € für die dritte Einzahlung
Insgesamt sind somit bis zu 150 € an Bonus möglich. Die Mindesteinzahlung hierbei beträgt lediglich 10 € und ist ein weiterer Pluspunkt.

Wie erhalte ich den STS Bonus ?

Der erste Schritt ist die Registrierung auf stsbet.com. Ist dieser Schritt getan und eure E-Mail Adresse bestätigt, könnt ihr euch auf der Website einloggen. Anschließend müsst ihr den Bonus unter „Bonuszahlungen“ im Tab „Sportwetten“ anfordern. Der Bonus wird also nicht automatisch gutgeschrieben, wie bei einigen Buchmachern üblich. Dies muss unbedingt beachtet werden. Zahlt ihr nun mindestens 10 € ein, wird euch der Bonus gutgeschrieben. Sind die Umsatzbedingungen erfüllt, steht euch im genannten Bereich „Bonuszahlungen“ der nächste Bonus zur Verfügung.

Diese Bonus Aktion gilt für alle Neukunden.

Wie bei jedem Bonus, unterliegt auch dieser einigen Regeln, bevor das Guthaben ausgezahlt werden kann. So müsst ihr das Bonusguthaben 10x mal umsetzen, bevor es zu einer Auszahlung kommen kann.
Beispiel : Der Wettbonus beträgt 25 €.
Es sind also 10 Wetten a 25 € notwendig (Insgesamt 250 € Gesamteinsatz)
Das Bonusguthaben kann sowohl auf Einzel- als auch auf Kombiwetten platziert werden. Hier ist jeweils eine Wettquote von 1,50 notwendig. Wetten, die vorzeitig durch die Cashout Funktion beendet wurden, zählen nicht zu den Umsatzbedingungen. Für das Durchspielen des Bonus, bleiben euch 30 Tage Zeit. Ein Zeitraum, den man als durchaus fair bezeichnen kann. Zwar räumen einige Buchmacher dem Neukunden eine längere Frist ein, seinen Bonus mit Tipps umzusetzen, aber es gibt auch Wettanbieter, die einen kürzeren Zeitraum verlangen.

Welche weiteren Aktionen bietet STS an?

Neben dem normalen Bonusangebot, bietet STSbet auch regelmäßig weitere Promotions an. So erhält man z.B. regelmäßig Gratiswetten zu bestimmten Ereignissen, wenn man eine Wette zu diesem Ereignis platziert.
Ein besonderes Angebot macht STSbet seinen Kunden bei Kombiwetten von mindestens sechs Fußballtipps. Bei einem Einsatz von 2€ bis 50€, erhaltet ihr 100% eures Einsatzes als Gratiswette zurück, wenn die Kombiwette durch ein einziges Spiel verloren geht.

Da mittlerweile auch ein großer Teil der Wettanbieter einen Casino Bereich anbieten, ist hier ebenfalls zu erwähnen, dass STSbet einen solchen Bereich hat und ebenfalls auch mit einem Casino Bonus glänzen kann.
Da STSbet eine gute Adresse für Wetten auf eSports ist, bietet das Unternehmen auch regelmäßige Aktionen, zum Beispiel in Form von Gratiswetten an. Der Buchmacher selbst, sieht sich als dynamisches Unternehmen, welches seine treuen Kunden, immer wieder mit Bonusangeboten und Gratiswetten belohnt. Dies ist ein weiterer Pluspunkt für den Wettanbieter.
Auf der Homepage und per Mail werdet ihr regelmäßig über die genannten Angebote informiert.

Kundenservice – Wie erreiche ich STSbet?

Glück BildDer Kundenservice eines Buchmachers ist dem Kunden natürlich ganz besonders wichtig. Der einfachste und schnellste Weg, Hilfe zu bekommen, ist eindeutig der Livechat. Auch STSbet bietet seinen Kunden und welche die es werden wollen einen Livechat an. Man kann den Support also auch vor der Registrierung konkaktieren, falls man fragen hat. Auch nicht unerheblich ist die Tatsache, dass STSbet den Livechat auch auf Deutsch anbietet, was keine Selbstverständlichkeit darstellt. Hier sollte aber nicht unerwähnt bleiben, dass STSbet eine deutschen Support nicht 24/7 gewährleisten kann. Genaue Zeiten, zu welchen Uhrzeiten der Support erreichbar ist, gibt es momentan noch nicht. Daran sollte der Buchmacher auf jeden Fall arbeiten.
Ebenfalls erreichbar ist der Kundenservice per Mail unter der Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Die Erfahrungen zeigen, dass der Kundenservice innerhalb weniger Stunden antwortet. In Ausnahemfällen und an Wochenenden kann es natürlich auch mal länger dauern.

Der Kontakt per Telefon ist bei diesem Buchmacher leider nicht möglich. Für einige Kunden dürfte dies ärgerlich sein, in der Regel sind die oben genannten Kontaktmöglichkeiten aber ohnehin die bessere Wahl.
Einige Fragen lassen sich womöglich ganz ohne den Kundenservice klären. Hierzu bietet STSbet seinen Kunden ein FAQ, in dem häufig gestellte Fragen beantwortet werden.
Einzahlung und Auszahlung - Welche Zahlungsarten bietet STS an?
Wer sein Konto erstmals aufladen möchte, stellt sich gleich zu Beginn die Frage, welche Einzahlmethoden der jeweilige Buchmacher anbietet. Damit ihr eure ersten Tipps platzieren könnt, müsst ihr zunächst eine der vielen Einzahlungsmöglichkeiten auswählen.

STSbet bietet seinen Kunden dabei eine große Auswahl an Möglichkeiten, die nachfolgend aufgelistet werden: Neteller, Paysafecard, Kreditkarte (Visa und Mastercard), Skrill, Zimper, Sofort-Überweisung, MuchBetter, ecoPayz, entercash, Ozan und Rapid Transfer. Einzahlungen per Paypal sind leider nicht mögich. Dennoch sind die bestehenden Möglichkeiten als ausreichend zu bewerten. Alle Einzahlungen, egal welchen Anbieter ihr wählt, unterliegen keinerlei Einzahlungsgebühren. Der Mindestbetrag, der eingezahlt werden muss, liegt immer bei 10 €.
Über eine Einzahlungsgrenze ist bis dato nichts bekannt. Für Spieler, die dennoch ein eigenes Einzahlungslimit setzen möchten, besteht die Möglichkeit, dies im persönlichen Bereich eigenständig zu tun.
Solltet ihr erfolgreich eure Tipps gesetzt haben, steht nun die erste Auszahlung bevor. Wie üblich, müsst ihr euch davor verifizieren. Dies ist gesetzlich vorgeschrieben und sollte jedem bekannt sein, der sich schon etwas länger mit dem Wetten beschäftigt. Eine Kopie des Personalausweises (Vorderseite und Rückseite) sowie ein Adressnachweis, in Form einer Stromrechnung oder ähnliches reicht in den meisten Fällen schon aus. Es ist aber möglich, dass STSbet weitere Dokumente von euch anfordert. In der Regel sollten die zwei genannten Dokumente reichen.

Bei den Auszahlungen muss beachtet werden, dass ihr nur mit der Methode auszahlen könnt, mit der ihr auch eingezahlt habt. Das ist mittlerweile aber bei jedem Buchmacher die gängige Regel und fällt nicht weiter negativ auf. Bei Auszahlungen per Trustly, Skrill und Neteller, steht euch der Betrag sofort nach Absenden des Wettanbieters zur Verfügung. Auszahlungen mittels Kreditkarte und Überweisung hingegen, nehmen etwa 3-5 Werktage in Anspruch. Die Erfahrungen zeigen, dass STSbet in Punkto Auszahlungen recht schnell ist und das Geld normalerweise innerhalb weniger Stunden zur Verfügung steht. Vorausgesetzt natürlich, ihr seid vollständig verifiziert.
Positiv anzumerken ist zudem, dass auch für Auszahlungen, keine Gebühren anfallen.

Sicherheit - Ist STS seriös?

In Zeiten, in denen die Buchmacher wie Pilze aus der Erde schießen und viele schwarze Schafe dabei sind, stellt sich für jeden Neukunden natürlich erst einmal die Frage, wie seriös der Anbieter ist. Wie bereits zu Beginn erwähnt wurde, verfügt der Wettanbieter STSbet über zwei Lizenzen aus Malta und Großbritannien. Dies ist bereits die Bestätigung für eine vorhandende Seriösität. Hinzu kommt der große Name, den der Buchmacher sich in Polen gemacht hat. Das Sponsoring bei vielen Klubs und der polnischen Nationalmannschaft sind ein gutes Indiz für seriös verrichtete Arbeit. Seit neuestem hat der Buchmacher zwei neue Gesichter als Werbepartner gewonnen. Mit Martin Schmitt und Peter Schmeichel konnte der Buchmacher zwei bekannte Ex-Sportler vorstellen.

STS Wetten und Quoten

Die Wettquoten eines Buchmachers sind für die meisten Spieler selbstverständlich ein sehr wichtiger Aspekt. Denn was bringt einem ein toller Buchmacher, mit einem großen Angebot, wenn die Quoten schwach sind. Hier spielt der Quotenschlüssel eine wichtige Rolle.
Ein sehr guter Quotenschlüssel beträgt z.B. 97 % - Diesen Wert erreicht STSbet leider nicht all zu oft. Lediglich in der Champions League und der Europa League kommt der Buchmacher an diese Zahl ran. Einen sehr guten Quotenschlüssel hingegen erreicht STSBet bei der polnischen Ekstraklasa. Ansonsten liegt er meist bei 92-93 %, was man als ordentlichen Durchschnitt bezeichnen kann.
Der Auszahlungsschlüssel bei Livewetten fällt um einige Prozent ab, was aber im Sportwetten Bereich durchaus üblich ist. Die Quoten bei Livewetten schwanken oft und somit auch der Auszahlungsschlüssel.
Insgesamt bleibt festzuhalten, dass die Quoten bei STSbet durchaus im durchschnittlichen Bereich anzusiedeln sind. Es ist aber definitiv noch Luft nach oben, zumal man noch die 5% Wettsteuer beachten muss, auf die wir später noch näher eingehen werden.

Livewetten bei STS

Marienkäfer BildWie bereits in diesem Bericht erwähnt, verfügt auch STSbet über ein breites Angebot an Livewetten. Denn InPlay-Wetten erfreuen sich mittlerweile großer Beliebtheit und sind nicht mehr wegzudenken. Live zu tippen ist seit Jahren für viele Spieler fast noch wichtiger als das tippen vorab. Ein Spiel live zu verfolgen und anschließend eine Wette zu tätigen, ermöglicht dem Spieler das Gesehene mit passendem Einsatz zu versehen.
Ein Wettanbieter ohne Livewetten würde heute sehr wahrscheinlich nicht lange überleben. Der Vorteil liegt eindeutig darin, immer und überall am Ball zu sein. Denn auch auf dem Smartphone sind Livewetten schnell platziert und sorgen für große Spannung, auch unterwegs.

STSbet selbst wirbt mit über 30.000 Livewetten pro Monat. Das kann sich durchaus sehen lassen. Das Livewetten Angebot unterscheidet sich eigentlich kaum vom Prematch Angebot. Das bedeutet für den Spieler, dass er auch Live einsteigen kann, wenn er einmal nicht rechtzeitig dazu kommt, seine Wette vorab abzuschließen. Das Livewetten Angebot bietet große Abwechslung. Das Steckenpferd ist hier natürlich der Bereich Fußball. STSbet bietet neben den gängigen großen Ligen wie Bundesliga, Serie A und der Premiere League auch Livewetten auf kleine Ligen an.
Doch nicht nur im Bereich des Fußballs kann der Buchmacher im Bereich Livewetten überzeugen. Von Volleyball bis Basketball, bis hin zu Tennis, Handball und Eishockey. Sportfans kommen hier ganz auf ihre Kosten. Auch im Bereich der eSports bieter STSbet viele Livewetten an, was für einen Wettanbieter nicht selbstverständlich ist. Das Hauptaugenmerk liegt hier bei Counter Strike und Dota 2.
Wer gern Livewetten spielt, kann sich bei STSbet auch über eine übersichtliche Darstellungen freuen. Man findet sehr rasch seine passende Wette und auch die Abgabe der Wette geht sehr schnell voran. Lange Ladezeiten, wie bei einigen Buchmachern leider der Fall, ist hier kein Problem.

Wettsteuer: Berechnet STS 5% Wettsteuer in Deutschland?

Die 5% Wettsteuer dürfte jedem erfahrenen Tipper aus Deutschland ein Begriff sein. Seit Juni 2012 ist die Wettsteuer im deutschen Rennwett- und Lotteriegesetz fest verankert. Die Buchmacher müssen 5 % des Umsatzes an den Staat bezahlen. Und gleich zu Beginn sei gesagt: Ja, auch bei STSbet kommt man leider nicht drum herum. Das Ärgerliche dabei ist natürlich, dass die Anbieter in der Regel die 5% Wettsteuer an die Kunden weiter gibt. Leider ist auch in Zukunft nicht damit zu rechnen, dass diese lästige Steuer wegfällt.

Fazit zum STSbet Test

Im Großen und Ganzen ist STSbet definitv eine Empfehlung wert. Der Buchmacher ist ein absolut seriöses Unternehmen mit zwei wichtigen Lizenzen. In unserem Test hat uns die Website des Wettanbieters sehr gut gefallen. Sie war übersichtlich gestaltet und man hat sich sehr schnell zu Recht gefunden.
Besonders der Bereich der Livewetten hat uns gefallen, da er gut zu bedienen ist und man schnell seine passende Wette finden konnte. Das Wettangebot ist sehr gut und breit gefächert – Hier sollte für jeden Sportwetten Liebhaber etwas dabei sein. Der angesprochene Quotenschlüssel ist natürlich nicht der allerbeste auf dem Markt, dennoch gibt es auch hier deutlich schwächere Buchmacher.
In Sachen Bonus überzeugt STSbet durch ein eher ungewöhnliches, aber durchaus interessantes Model. Die Umsatzbedingungen sind fair und stehen der Konkurrenz im Nichts nach. Die Mindestquote für die Umsetzung ist im Vergleich zu anderen Buchmachern ein klarer Pluspunkt.Viele verlangen nämlich eine Mindestquote von 1,80 oder sogar eine Quote von 2,00 für das Umsetzen des Bonus. Und selbst bei Kombiwetten, muss jede Auswahl eine solch hohe Quote haben. Doch bei STSbet ist das anders und ist ein großer Pluspunkt in Punkto Bonus.
Lange Rede, kurzer Sinn – Das Wetten bei STSbet macht Spaß und die Rahmenbedingungen stimmen absolut. Wer mit ordentlichen, aber nicht überdurchschnittlichen Quoten leben kann, ist hier sicherlich gut aufgehoben.


Das Rechtliche

Impressum | Datenschutz